Delicious
   

Kalender - Hinweis  

Der Kalender ist aus datenschutz- und sicherheitsrelevanten Aspekten nur noch nach Login zugänglich. Als Eltern erhalten Sie innerhalb der ersten Schulwochen Informationen zum Zugang. (September 2018)

   

Geprüfte Website  

Kindersuchmaschine fragFINN

   

Am 18.10.2018 wurde unsere neue Schulleiterin feierlich in Ihr Amt eingeführt. Zahlreiche Ehrengäste, das Lehrerkollegium sowie die Klassensprecherinnnen und Klassensprecher unserer 38 Klassen waren zu dieser Feierstunde geladen. Nach den Ansprachen der Leitenden Schulamtsdirektorin, Frau Ursula Jordan, und dem Bürgermeister der Stadt Wertheim, Herrn Wolfgang Stein, folgten Grußworte von Simone Schott (Geschäftsführende Schulleiterin der Wertheimer Schulen), OStD Manfred Breuer (BSZ Wertheim), Alexander Kirchhoff (Elternbeirat), Tanja Bannwarth (Kollegium CRW), und Dr. Dieter Fauth (Konrektor CRW). Frau Amrhein bedankte sich im Rahmen Ihrer Ansprache für die liebevoll und humorvoll gestaltete Feier. Im Anschluss waren alle Gäste zu Sektempfang und Imbiss geladen. 

Zum Ende dieses Schuljahres beendet Kollege Jo Krimm seinen Dienst an der Comenius-Realschule Wertheim (CRW), wo er seit 1984 insgesamt 33 Jahre als Lehrer für Deutsch und (vor allem) Musik tätig war.

Die Comenius Realschule Wertheim wird seit September 2018 von Frau Realschulrektorin Katrin Amrhein geleitet.

Konrektoren sind Herr Dieter Fauth und Frau Verena Tenzer.

Dem Schulleitungsteam gehören weiterhin folgende gewählte Lehrkräfte an: 

Frau Hildegard Freundt-Fehrenbacher

Herr Matthias Mertens

Herr Daniel Schäfer

Das Schulleitungsteam konferiert regelmäßig.

 


Aufgaben Schulleiter

Die Aufgaben des Schulleiters sind in §41 des Schulgesetzes festgelegt:

(1) Der Schulleiter ist Vorsitzender der Gesamtlehrerkonferenz. Er leitet und verwaltet die Schule und ist, unterstützt von der Gesamtlehrerkonferenz, verantwortlich für die Besorgung aller Angelegenheiten der Schule und für eine geordnete und sachgemäße Schularbeit, soweit nicht auf Grund dieses Gesetzes etwas anderes bestimmt ist. Insbesondere obliegen ihm die Aufnahme und die Entlassung der Schüler, die Sorge für die Erfüllung der Schulpflicht, die Verteilung der Lehraufträge sowie die Aufstellung der Stunden- und Aufsichtspläne, die Anordnung von Vertretungen, die Vertretung der Schule nach außen und die Pflege ihrer Beziehungen zu Elternhaus, Kirchen, Berufsausbildungsstätte, Einrichtungen der Jugendhilfe und Öffentlichkeit, die Aufsicht über die Schulanlage und das Schulgebäude, die Ausübung des Hausrechts und die Verwaltung und Pflege der der Schule überlassenen Gegenstände, dabei sind die Anordnungen des Schulträgers, die nicht in den inneren Schulbetrieb eingreifen dürfen, für den Schulleiter verbindlich.

(2) Der Schulleiter ist in Erfüllung seiner Aufgaben weisungsberechtigt gegenüber den Lehrern seiner Schule. Er ist verantwortlich für die Einhaltung der Bildungs- und Lehrpläne und der für die Notengebung allgemein geltenden Grundsätze sowie ermächtigt, Unterrichtsbesuche vorzunehmen und dienstliche Beurteilungen über die Lehrer der Schule für die Schulaufsichtsbehörde abzugeben.

(3) Für den Schulträger führt der Schulleiter die unmittelbare Aufsicht über die an der Schule tätigen, nicht im Dienst des Landes stehenden Bediensteten; er hat ihnen gegenüber die aus der Verantwortung für einen geordneten Schulbetrieb sich ergebende Weisungsbefugnis.

(4) Nähere Vorschriften erlässt das Kultusministerium durch Dienstordnung für die Schulleitung.

 

Aufgaben Stellvertretender Schulleiter

Die Aufgaben des stellvertretenden Schulleiters sind in §42 des Schulgesetzes festgelegt:

(1) Der Stellvertretende Schulleiter ist der ständige und allgemeine Vertreter des Schulleiters. Falls ein Stellvertretender Schulleiter nicht vorhanden oder ebenfalls verhindert ist, wird der Schulleiter vom dienstältesten Lehrer der Schule vertreten. Die Schulaufsichtsbehörde kann an Stelle des dienstältesten Lehrers einen anderen Vertreter bestimmen.

(2) Der Stellvertretende Schulleiter und die Funktionsträger zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben an Gymnasien und beruflichen Schulen sowie gegebenenfalls die von der Schulaufsichtsbehörde bestellten Lehrer aller Schularten mit vergleichbaren Funktionen unterstützen den Schulleiter bei der Erfüllung seiner Aufgaben. Das Nähere regelt das Kultusministerium durch Dienstordnung.



Kollegium CRW Stand: September 2020

KW 02 Woche vom 11.01.-17.01.2021

Vorbesstellung bis 10 Uhr!

 

 Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag

Hackfleischeintopf

mit Kartoffeln, Tomaten, Mais und Bohnen

Baguette

3,26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburger oder Cheeseburger Kartoffelecken

3,20,26,30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Putenwiener

Kartoffelsalat

2,3,8

3,28,29,23,31

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hähnchenschenkel

Bratkartoffeln

Gurkensalat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kartoffel-Gemüse-Pfanne

Kräuterdip

26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Makkaroni

Käsesauce

20,23,26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heißer Grießpudding

mit Kirschen

26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nudel-Gemüse-Auflauf

Kräutersauce

20,23,26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusatzstoffe:

 1) mit Farbstoff
 2) mit Konservierungsstoff
 3) mit Antioxidationsmittel
 4) mit Geschmacks-
     verstärker
 4) geschwefelt
 5) geschwärzt

 

 7) gewachst
 8) mit Phospat
 9) mit Süßungsmittel
 10) enth. eine
      Phenylalaninquelle
 11) k.b ü.V.abführend 
       wirken
 12) genetisch verändert

        

 Allergene:

 20) enthält glutenhaltiges
 21) enthält Fisch
 22) enthält Krebstiere
 23) enthält Eier
 24) enthält Erdnüsse
 25) enthält Soja
 26) enthält Milch inkl.
       Laktose

 

 27) enthält Schalenfrüchte
 28) enthält Sellerie
 29) enthält Senf
 30) enthält Sesamsamen
 31) enthält Schwefeldioxid
       und Sulfite
 33) enthält Lupine 
 34) enthält Weichtiere

Verarbeitungsbedingte Kontakte mit glutenhaltigem Getreide, Fisch, Krebstieren, Eiern, Erdnüssen, Soja, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesamsamen, Schwefeldioxiden, Sulfiten, Lupinen und Weichtiere können trotz größter Sorgfalt bei der Zubereitung nicht ausgeschlossen werden.


Das Mensateam wünscht guten Appetit!

Änderungen vorbehalten!

 

 

 


Aufgaben

Die Aufgaben der Klassenkonferenz sind in § 4 der Konferenzordnung Baden-Württembergs festgelegt:

Das Wahlpflichtfach Mensch und Umwelt besitzt zwei moderne Fachräume.

 


Aufgaben

Die Aufgaben der Fachkonferenz sind in § 5 der Konferenzordnung Baden-Württembergs festgelegt:

Es gibt verschiedene gute Gründe, weshalb unsere Schule nach dem Erzieher und Anhänger von Gewaltfreiheit und Frieden Johann Arnos COMENIUS (1592-1670) benannt ist.

Aktuelle Mitglieder des Kollegiums (2017/2018)

1. Voit, Denise

2. Tenzer, Verena

3. Kramer, Mirjam

1. Stellvertreter Linhart, Christine

2. Stellvertreter Mertens, Matthias

3. Stellvertreter Amrhein, Katrin/Braunbeck, Bernadett

 


 

Aufgaben

Die Aufgaben der Schulkonferenz sind in §47 des Schulgesetzes Baden-Württemberg festgelegt. Absatz (9) gibt Auskunft über die Zusammensetzung der Schulkonferenz.

Die Gesamtlehrerkonferenz (GLKs) besteht aus allen Lehrern der Schule. Sie tagt an unserer Schule etwa 10 Mal im Jahr.

Ansprache bei der Vernissage der Comenius Realschule Wertheim von Buch + Schautafeln betr. Comenius am Di., 10. März 2009, 19.00 – ca. 21.00 Uhr.

Die Ansprache bezieht sich auf folgendes Buch: Dieter Fauth: Comenius – im Labyrinth seiner Zeit, Zell am Main / Würzburg: Verlag Religion & Kultur, 2009 (8,90 EUR)


Liebe Gäste,

ich möchte Ihnen in den nächsten ca. zehn Minuten gerne von der Entstehung des Comenius-Büchleins und von seiner künftigen Verwendung berichten.

 

(1) Die Klassenpflegschaft dient der Pflege enger Verbindungen zwischen Eltern und Schule und hat die Aufgabe, das Zusammenwirken von Eltern und Lehrern in der gemeinsamen Verantwortung für die Erziehung der Jugend zu fördern. Eltern und Lehrer sollen sich in der Klassenpflegschaft gegenseitig beraten sowie Anregungen und Erfahrungen austauschen. Dem dient insbesondere die Unterrichtung und Aussprache über

Frau  Amarell  und  Frau  Tschöp sorgen  sich  im  Sekretariat  um vielerlei  Wünsche  von  Eltern  und SchülerInnen:  


  •  Terminvereinbarungen mit der Schulleitung  
  •   Entgegennahme von Krankmeldungen
  •   Erste Ansprache bei kleineren und größeren Nöten der SchülerInnen ...
  •   Fahrkartenausgabe
  •   ...


Öffnungszeiten und Kontakt:  

  vormittags nachmittags
Montag 8 - 12.45 Uhr  14 - 15 Uhr
Dienstag 8 - 12.45 Uhr  14 - 15 Uhr
Mittwoch 8 - 12.45 Uhr  
Donnerstag 8 - 12.45 Uhr  14-16 Uhr
Freitag 8 - 12.45 Uhr  


Tel: 09342/91889-0 

Fax: 09342/91889-10

eMail --> Kontaktformular

 

Frau Amarell Frau Tschöp

Stundentafel nach neuem Bildungsplan 2016 (Einführung sukzessive)

wird aktualisiert und nachgereicht

 

Stundentafel nach altem Bildungsplan 2004

stundentafel 2015 2016 700

Unser Hausmeister Herr Link ist der „gute Geister“ des Hauses. Er sorgt für das Funktionieren der vielen Einrichtungen in der Schule:

Weitere Informationen hier: https://km-bw.de/Realschule 

Unterkategorien

Das Kollegium der CRW

   

Präventionsarbeit  

   

... ohne Rassismus  

Die CRW ist anerkanntes Mitglied des Projektes
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
   

Besucherzähler  

Heute 230

Insgesamt 312572