Delicious
   

Kalender - Hinweis  

Ab sofort ist der Kalender aus datenschutz- und sicherheitsrelevanten Aspekten nur noch nach Login zugänglich. Als Eltern erhalten Sie innerhalb der ersten Schulwochen Informationen zum Zugang. (September 2018)

   

Geprüfte Website  

Kindersuchmaschine fragFINN

   

Bilinguales Lehren und Lernen
an der
Comenius Realschule Wertheim


Das Zusammenwachsen Europas und der Welt bedeutet neue Chancen und Herausforderungen im sozialen, wirtschaftlichen und kulturellem Bereich. Das Erlernen einer Fremdsprache ist daher in der heutigen Gesellschaft von großer Bedeutung.

Der Fremdsprachenunterricht in der Realschule soll Kinder und Jugendliche nicht nur befähigen, sich in einer anderen Sprache auszudrücken, sondern sie auch neugierig machen, andere Völker, andere Kulturen und Mentalitäten kennen zu lernen. Der Fremdsprachenunterricht fördert die kommunikative Kompetenz der Schüler, indem der Unterricht möglichst situations-, anwendungs- und partnerbezogen gestaltet wird.
Seit dem Schuljahr 2010/2011 gibt es an der Comenius Realschule Wertheim die Möglichkeit, eine bilinguale Klasse zu besuchen. Bilingual bedeutet, dass der Unterricht in mindestens einem Sachfach in einer oder mehreren Unterrichtsstunden pro Woche auf Englisch erfolgt.

 

Bilingual01
erste bilinguale Klasse 2011/12

Bilingual02
Spielerisch lernen macht Spaß!
Maths in English
Maths in English!
Bilingual04
Englisch ist die Unterrichtssprache

 

 

Der bilinguale Zug an der Comenius Realschule befindet sich im Aufbau und besteht bereits in den Klassenstufen 5 und 6. Schüler und Schülerinnen der bilingualen Klassen werden durchgängig in zwei Sachfächern bilingual unterrichtet. An der Comenius Realschule geschieht dieses in den Fächern EWG (Fächerverbund von Erdkunde, Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde) und Mathematik. Die betreffenden Fachlehrer sind auch gleichzeitig Englischlehrer, so dass neben der fachlichen auch die sprachliche Qualität des Unterrichts gewährleistet ist. Die Schülerinnen und Schüler des bilingualen Zuges erhalten am Ende der Klasse 8 ein Testat und mit dem Abschlusszeugnis in Klasse 10 ein Zertifikat.

Die ersten Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler und Lehrer mit dem bilingualen Unterricht zeigen, dass ein Unterricht in der Fremdsprache sehr motivierend ist. Die Schüler erleben die Fremdsprache als echtes Kommunikationsmittel. Englisch wird nicht mehr nur als Fremdsprache erlernt, sondern auch als Verständigungsmittel mit praktischer Anwendung im Unterricht. Die engagierten Englischkollegen der bilingualen Fachschaft entwickeln Unterrichtsmodule, die auch den Klassen zu gute kommen, die nicht im bilingualen Zug sind.

Text und Bilder: H. Freundt-Fehrenbacher , Fachleiterin des Bilingualen Zuges

Links zum Thema:

   

Moodle App - Umfrage  

Eine eigene Schulische Mailadresse? Find ich ...
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:
   

Präventionsarbeit  

   

... ohne Rassismus  

Die CRW ist anerkanntes Mitglied des Projektes
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
   

Besucherzähler  

Heute 158

Insgesamt 193670