Jugendwettbewerb Informatik - 2 Schüler in dritter Runde

Die Kurse 8bc und 9 des Wahlfachs Informatik, insgesamt 39 Schüler/innen, haben dieses Jahr am Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen. Dabei geht es darum, in zwei Runden online Programmieraufgaben mit einer vorgegebenen Maximalzahl von Bausteinen sowie unter Zeitbegrenzung zu lösen. Dafür sind zentrale Elemente wie Schleifen und Bedingungen zwingend notwendig. Die Schüler hatten die Möglichkeit, diese Aufgaben im Online-Unterricht, betreut durch Herrn Schindler, zu lösen.

2021 jwinf1      2021 jwinf2
links: 39 Schüler/innen haben dieses Jahr am Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen
rechts: Timo und Tim (9d) haben sich für die dritte Runde qualifizert

Inzwischen sind die Ergebnisse und Urkunden da. Zwei Schüler der 9d, Timo N. und Tim S., haben 30 von 48 Punkten erreicht und sich damit für die dritte Runde qualifizert. Dabei müssen sie zwischen 1.9. und 22.11. die zwei Junior-Aufgaben des Bundeswettbewerbs Informatik eigenständig in einer beliebigen Programmiersprache bearbeiten und mit Dokumentation abgeben. Zu gewinnen gibt es unter anderen Geldpreise und Stipendien - darüber hinaus macht sich die erfolgreiche Teilnahme auch gut im Lebenslauf für die Bewerbung.

Wir wünschen Tim und Timo schon jetzt viel Erfolg.

Christian Schindler

 

Drucken E-Mail

badge greenbuilding                    badge fragfinn                    badge stark staerker wir                    badge sor                    badge jube schule

Hinweis:
Wir benutzen nur technisch notwendige Cookies.